Amazon als Logistikpartner

von Frank Seidel, im April 2010

Amazon ist in den vergangenen Monaten vor allem immer wieder aufgrund des Kindles, seines hauseigenen Lesegeräts für E-Books, in die Schlagzeilen gekommen. Natürlich sind E-Books und digitale Bücher, oder allgemeiner: digitale Güter, für Amazon naheliegende Zukunftsthemen, über die viele Online-Anbieter nachdenken.

Was aber mindestens ebenso bedeutsam ist und von Amazon kommt, das wird dort ganz bescheiden mit „Amazon ist Ihr Logistik-Partner“ beworben – und zwar tief unten auf der Webseite von Amazon.de.

In Wirklichkeit handelt es sich mit den hier angebotenen Leistungen um eine vielversprechende Chance für Website-Betreiber, wenn sie sich bis dato darauf beschränkt haben, sich Kompetenz in Sachen Suchmaschinen-Sichtbarkeit mit Werbeerlösen honorieren zu lassen. Solche Content-Websites, die Traffic zu einer bestimmten Produktgruppe konzentrieren, können zukünftig selbst Online-Shop werden und dabei Lagerhaltung, Kommissionierung und Versand getrost Amazon überlassen.

Das Unternehmen bietet nämlich seinen Logistik-Kunden an, eine seiner Kernkompetenzen für das eigene Online-Business zu nutzen.

Das Programm Fulfillment By Amazon, und hier insbesondere das seit Februar verfügbare Multi-Channel-Fulfillment, ermöglichen es den Betreibern von Online-Shops jetzt auch in Deutschland, physische Wirtschaftgüter unabhängig von Amazon zu verkaufen und dabei das komplette Warehousing und Fulfillment, also vereinfacht gesagt Lagerhaltung, Kommissionierung und Versand, von Amazon abwickeln zu lassen.

Und das gehört zweifelsohne zu den Kernkompetenzen des Unternehmens, das alleine im jeweils vierten Quartal ein drittel seines (ja auch: Waren-) Jahresumsatzes schafft. Einen interessanten Erfahrungsbericht über optimimierte Lagerhaltung und Kommissionierung bei Amazon liest man übrigens bei der Neuen Zürcher Zeitung. Dort erfährt man auch, dass diese großen Herausforderungen in einem sogenannten Chaotischen Lager gemeistert werden. Und dass Waren in einem solchen hocheffizient aufgehoben und wiedergefunden werden.

Mit dem neuen Multi-Channel-Fulfillment lässt man als Online-Händler seine Großhandelseinkäufe z.B. direkt aus der Fabrik ins Amazon-Lager schicken, diese werden dort eingecheckt, also z.B. in Regale einsortiert bzw. kommissionierbar gemacht, und bei einem Abverkauf sendet man lediglich die Packliste und den Empfänger via Webservice an Amazon, wo die Waren dann zusammengestellt, verpackt und an die Endkunden versendet werden.

Amazon beschreibt diesen Prozess auf seiner Webseite so:

  • Sie senden Produkte an Amazon
  • Amazon lagert Ihre Produkte ein
  • Kunden kaufen Ihre Produkte
  • Amazon entnimmt [diese] dem Lager und verpackt [sie; Anm. d. Red.]
  • Amazon versendet die Ware an Ihre Kunden

Quelle: Amazon.de

Das Unternehmen eröffnet damit neue Perspektiven auch für diejenigen Website-Betreiber, die bislang lediglich die notwendige Nachfrage in Form von Internet-Traffic haben, sich aber nicht ohne Weiteres an Immobilien oder Personal binden möchten oder über Know-How im Bereich Warehousing und Fulfillment verfügen.

Es wird spannend sein zu beobachten, ob und inwieweit diese neuen Möglichkeiten von Projektbetreibern adaptiert werden, wie Amazon hier ggf. in Sachen Marketing und Kommunikation nachsteuert und wie sich der Logistikmarkt insgesamt auf die Betreiber von Onlineprojekten zubewegen wird.

Nachtrag: Am 4.5.2010 hat PRO7 einen Beitrag über die chaotische Lagerhaltung bei Amazon gesendet. Die Sendung ist durchaus informativ, man kann sie nach einem kurzen Werbevorspann auf der Website von PRO7 ansehen:

  • Beitrag PRO7 (Galileo) vom 4.5.2010; „Wie funktioniert Amazon?“
    http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/clip/22614-wie-funktioniert-amazon-1.1671872/.

Siehe auch:

  • FBA, allgemein
    http://www.amazon.de/gp/seller/fba/fulfillment-by-amazon.html?ie=UTF8&ld=AZFooterFulfill
  • Preise, FBA
    http://www.amazon.de/gp/seller/fba/fba_pricing.html
  • Das chaotische Lager, NZZFolio
    http://www.nzzfolio.ch/www/d80bd71b-b264-4db4-afd0-277884b93470/showarticle/d1f25c43-3cbe-4a16-ae8e-e647a952f28e.aspx